*
Top

Ausländerbeirat der Stadt Usingen

Herzlich  Willkommen

top-center
Usinger Wappen

Menu
Willkommen Willkommen
Arbeit und Ziele Arbeit und Ziele
Termine Termine
Überblick: Statistik Überblick: Statistik
Anfrage/Beratung Anfrage/Beratung
Aktuelles Aktuelles
Adresse Adresse
impressum impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
12.12.2014 10:47 (2977 x gelesen)

Huffington Post

Veröffentlicht: 
NEONAZI



02.12.2014 11:00 (3024 x gelesen)

Perfidie in Paragrafenform

Landauf, landab ist derzeit von der "Willkommenskultur" die Rede. Doch beim neuen Gesetzentwurf zur Asylpolitik bleibt einem dieses Wort im Halse stecken. Er ist das Schärfste und Schäbigste, was einem deutschen Ministerium seit langem eingefallen ist.

Ein Kommentar von Heribert Prantl



17.09.2014 08:19 (3186 x gelesen)

Wiesbaden, den 16. September 2014
fo


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,



22.07.2014 19:28 (3369 x gelesen)

Women in Exile & Friends fordert: Frauen schützen statt Verantwortung abschieben! [...] Wir fordern alle auf, sich dafür einzusetzen, dass der Gesetzentwurf im Bundesrat gekippt wird.



22.07.2014 19:26 (3278 x gelesen)

Kinder ausländischer Eltern sollen in Zukunft ihre Mehrstaatigkeit behalten dürfen, wenn sie in Deutschland aufgewachsen sind. Im Gegenzug sollen Asylbewerber aus den Balkanländern schneller abgeschoben werden. So lautete der Deal zwischen CDU/CSU und SPD.



22.07.2014 19:19 (3322 x gelesen)

Dass Südländer nicht organisieren können, weiß die Republik dank ARD-Moderator Steffen Simon seit dem WM-Spiel Nigeria gegen Iran. Dass Südländer getürkte Haushaltspläne machen und nicht sparen können ist neu. FDP-Fraktionsvorsitzender Hans-Ulrich Rülke klärt auf:



18.05.2012 13:05 (5054 x gelesen)

Was tun, wenn Journalisten sich nicht vom Verlauf eines Gesprächs überraschen lassen, sondern dem Beitrag ihren vorbereiteten Stempel aufdrücken – klischeehaft, stereotypisch? Dieser Frage geht Didem Yüksel nach.

VONDidem Yüksel
Die Autorin, Erziehungswissenschaftlerin und Philologin, ist seit 2010 ehrenamtlich Bundesvorstandsmitglied der Türkischen Gemeinde in Deutschland (tgd), seit 2012 Vorstandsmitglied des Migrationsrats Berlin-Brandenburg e.V. Hauptamtlich arbeitet sie als Lebenskundelehrerin und Diversitytrainerin.DATUM9. Mai 2012.



14.05.2012 14:28 (4277 x gelesen)

Wiesbaden, den 13. Mai 2012
fo 
 
 
 
am 02. Juni 2012 in der Hessentagsstadt Wetzlar 
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde, 



14.03.2012 15:44 (4832 x gelesen)

Wiesbaden, den 05. März 2012


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

 



13.03.2012 13:17 (4561 x gelesen)

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2012/03/11/cosmo-tv.xml

 

Das integrationspolitische Magazin im WDR Fernsehen geht der Vielfalt in Deutschland auf den Grund. Ein Thema der Sendung: Kommt das NPD-Verbot? Schon bald wollen die Innenminister entscheiden, ob sie einen neuen Verbotsantrag starten.



04.01.2012 22:56 (4617 x gelesen)

Veröffentlicht am von Red. der braune mob

In einer Pressemeldung mit dem Titel Wenn beim Afrika-Festival in Frankfurt/Main über Oury Jalloh gesprochen wird, ist Schluß mit lustig veröffentlichte die senegalesische Vereinigung Frankfurt am Main Ende November ihre Ansicht, warum die Stadt Frankfurt den bisherigen Veranstaltungsort des dort jährlich stattfindenden Afrika Festivals gekündigt hat.

In der Zwischenzeit erfolgte eine neue Pressemitteilung, die wir hier spiegeln wollen.

Die Stimme gegen „Rassismus und rechte Gewalt“ erheben – aber bitte nicht zu laut: Stadt Frankfurt droht dem Afrikanischen Kulturfest im Solmspark mit dem Aus.



04.01.2012 22:48 (5299 x gelesen)

Looking a bit brown still means being asked where you're from. So here's a ready-made answer for the overly curious
Last weekend, I had The Conversation for the 3,897th time – and this time, it took place in central London just two roads away from the hospital where I was born. As usual, it went like this:



22.09.2011 11:03 (4627 x gelesen)

An Freunde und Unterstützer
des Ausländerbeirats
Liebe Freunde und Unterstützer des Ausländerbeirats



25.05.2011 18:12 (5203 x gelesen)

Intekrassion ist das, sagt Ali. Das ist keine schlechte Phonetik, sondern so eine Art literarisches Mittel, um die Bedeutung von Integration zu verdeutlichen: Integration ist „krass“.

Integration > Intekrassion © lumaxart auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG



15.03.2011 17:27 (4846 x gelesen)

Herzlich willkommen auf der Homepage zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus



(1) 2 »
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail